Drucken

22. Juli 2019

Zum Newsarchiv

Kostenlose Teilnahme am Viertelkompost

Am Samstag, dem 3. August 2019, können Sie sich über das Projekt "Viertelkompost" vor Ort informieren und direkt zur Teilnahme einschreiben.

Sie möchten Ihrem Geldbeutel und zugleich der Umwelt etwas Gutes tun?

Sie möchten Ihren grünen Müllsack erleichtern?

Sie haben keinen Garten und suchen eine Möglichkeit zur Kompostierung Ihrer Küchenabfälle?

Dann ist ein Viertelkompost genau das richtige für Sie!

Der Viertelkompost bietet vor allem Anwohnern ohne eignen Garten die Möglichkeit, ihre Küchenabfälle wie Obst- und Gemüseschalen oder Kaffeesatz gemeinschaftlich zu kompostieren.

Die Nutzung des Viertelkompostes ist kostenlos, eine Einschreibung bei der VoG BISA ist aber erforderlich. Alle Teilnehmer erhalten neben einer Ersteinweisung zudem einen Sammeleimer für die kompostierbaren Küchenabfälle gratis.

i
Neueinschreibung und Ersteinweisung an jedem 1. Samstag im Monat

Park Klinkeshöfchen: 9.00-9.30 Uhr

Park Loten: 10.00-10.30 Uhr

Scheiblerplatz, Unterstadt: 11.00-11.30 Uhr

Ostpark/Nispert: 12.00-12.30 Uhr

 

Das Projekt "Viertelkompost" kurz illustriert im Video von Good Planet Belgium:

Ansprechpartner für Informationen und Anmeldungen

BISA V.o.G.
Kompostierungsanlage der Stadt Eupen
Schönefelderweg 238, 4700 Eupen
Tel.: 087 76 58 50
Fax: 087 76 58 60

Informationen zum Projekt