Stadtmuseum

Nach langen Renovierungs- und Umbauarbeiten freut sich das Stadtmuseum Eupen auf seine baldige Wiedereröffnung.

Seit dem frühen 17. Jh. prägt die markante Giebelfassade von Gospert 52 das Eupener Stadtbild. In dem historischen Kaufmannshaus richtete man 1980 das Stadtmuseum ein. Das Bedürfnis nach mehr Ausstellungsfläche wuchs jedoch stetig, sodass in 2011 die Erweiterung des Hauses erfolgte. Nun ergänzt ein moderner Anbau das altehrwürdige Haus „de Ru’s“. Die Architekten des Ateliers Weiherhof entwarfen eine schlichte Konstruktion, die von einer begrünten, leicht rückversetzten Fassade gekennzeichnet wird. Ab Herbst 2018 erwartet die Besucher eine Ausstellung über die Entwicklung der Stadt in engem Zusammenhang mit der Tuchindustrie, die in Eupen zu einem „goldenen Zeitalter“ führte.

Öffnungszeiten während der Renovierung

Die Renovierungsarbeiten des Museums sind so weit fortgeschritten, dass die Mitarbeiter des Museums ihren Tätigkeiten bereits an ihrer späteren Wirkungsstelle nachkommen können. Das Stadtmuseum befindet sich Gospertstraße 52 in Eupen.

i
Öffnungszeiten des Büros während der Renovierungsarbeiten

Das Büro des Stadtmuseums ist während der Renovierungsarbeiten zu folgenden Zeiten geöffnet:

  • Montags bis donnerstags: von 8h00-12h00 und von 13h00-17h00
  • Freitags: von 8h00-12h00 und von 13h00-15h00

Kontakt:

Stadtmuseum Eupen
Museum
Frau Catherine Weisshaupt, Museumsleiterin oder Herr Lars Brüll, Sekretariat
Gospertstraße 52, 4700 Eupen
Tel.: 087/74.00.05
Mo – Do: 08h00 – 12h00 / 13h00 – 17h00
Fr: 08h00 – 12h00 / 13h00 – 15h00

Eine Internetseite mit weiteren Angaben zu den Aktivitäten des Museums und des Kgl. Eupener Geschichts- und Museumsverein folgt in Kürze.