Verkehrsmeldungen

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen zu Verkehrsbeeinträchtigungen in unserer Stadt.

Sperrungen

i
Straßenbelagsarbeiten in der Gospertstraße

Die Arbeiten finden zwischen den Hausnummern 85 und 103 statt und sind vom 15. April bis zum 24. Mai geplant. Sie erfolgen in zwei Phasen: 15. April bis 3. Mai in Richtung Werthplatz und 6. bis 24. Mai in Richtung Klötzerbahn.

Während dieser Phasen wird der Verkehr durch eine Ampelanlage geregelt.

i
Alltagsradwegenetz Wallonie Cyclable: Stadtbachroute

1) Straßenmarkierungs- und Straßenbeschilderungsarbeiten zur Einrichtung von Fahrradzonen:

  • Katharinenweg

Zeitweilige Sperrung vom 15. bis 18.4. auf Höhe der Kreuzungen Couvenplatz und Obachtal sowie am Ende des besiedelten Bereichs

  • Schulstraße (oberer Teil)

Zeitweilige Sperrung vom 17. bis 18.4. auf Höhe der Kreuzungen Hisselgasse und Kaperberg

  • Schulstraße (unterer Teil)

Zeitweilige Sperrung vom 18. bis 19.4. auf Höhe der Kreuzungen Brauereiwiese und Hisselsgasse

2) Straßen- und Asphaltierungsarbeiten zur Einrichtung eines einseitigen, ockerfarbenen Fahrradstreifens:

  • Nispert

Sperrung vom 22. bis 26.4. zwischen der Kreuzung Werthplatz und der Kreuzung Couvenplatz

Umleitung via Bahnhofstraße sowie Heidgasse-Schnellewindgasse

3) Straßen-, Asphaltierungs-, Beschilderungs- und Markierungsarbeiten zur Einrichtung eines einseitigen markierten Fahrradweges (ungerade Hausnummern) sowie eines einseitigen Parkstreifens (gerade Hausnummern):

  • Stendrich

Zwischen der Kreuzung Stockem und der Kreuzung Steinroth kommt es vom 15. bis 30.4. zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

In einer ersten Phase wird die Straße lokal einspurig gesperrt.

In einer zweiten Bauphase ist der gesamte Straßenabschnitt nur in eine Richtung befahrbar. Eine Umleitung via Steinroth wird eingerichtet.

i
Netzanschlussarbeiten in der Hostert

Aktuell verlegen Ores und GOfiber verschiedene Leitungen in der Hostert und der Aachener Straße.

Der Verkehr wird phasenweise umgeleitet und die Einbahnstraßenregelung während der Arbeitszeiten aufgehoben. So wird sichergestellt, dass die Anwohner ihre Häuser immer erreichen.

i
Glasfasernetzausbau

Am 18. März 2024 starten die Arbeiten mit der ersten Ausbauzone, welche das Zentrum abdeckt. Die Arbeiten konzentrieren sich zunächst auf die Gospertstraße, die Klötzerbahn sowie die Kirchstraße.

Die Arbeiten in der gesamten ersten Ausbauzone werden sich voraussichtlich bis zum Jahresende erstrecken, um eine möglichst ausgewogene Verteilung der Arbeiten zu gewährleisten. Es kann zu punktuellen Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

i
Erneuerung Weichenanlage durch Infrabel

Ein großer Teil des Bahnhofsparkplatzes an der Aachener Straße steht bis Mitte März nicht zur Verfügung.

i
Lascheterweg-Rotenbergplatz-Rotenberg: Kanalspülungen und Kamerabefahrungen

Im Projektperimeter finden Kanalspülungen und Kamerabefahrungen des Kanalnetzes statt, sobald die Witterungsbedingungen dies zulassen. So wird Lage und Zustand zur weiteren Vorbereitung der Straßenbauarbeiten erfasst.

Lokal kann es zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

i
ab der ersten Augustwoche - Gasleitungsarbeiten im Postgässchen

Ab der ersten Augustwoche werden neue Gasleitungen im Fußgängerweg Postgässchen verlegt.

Die Arbeiten werden etwa 4 Wochen dauern. Nach Möglichkeit wird das Postgässchen an den Wochenenden für Fußgänger freigegeben.
Anschließend werden die Arbeiten vor dem Sitz der Regierung bis zur ETHIAS fortgesetzt.

Fußgänger erreichen den Bereich Klötzerbahn über die Hostert -> Kirchgässchen -> Kirchstraße -> Klötzerbahn