Arboretum Park Klinkeshöfchen

Ein Arboretum ist eine Sammlung von Baum- und Straucharten aus aller Welt. Es dient Lehr- und Studienzwecken wie auch der Förderung der biologischen Vielfalt. Es bringt die Natur mitten in die Stadt hinein und bietet einen Ort zur Naturerkundung und Erholung.

Die Stadtgärtnerei hat zu Beginn der 1960er Jahre den Park Klinkeshöfchen als Arboretum angelegt und führt es seitdem kontinuierlich weiter.

Heute finden sich hier fast 250 Laub- und Nadelbäume. Im Zuge der Sukzession haben sich inzwischen die Großbaumarten und Großsträucher auf Kosten der Kraut- und Strauchschicht durchgesetzt.

Bäume und Sträucher im Garten