Ahnenforschung

Ahnenforschung ab 1910 abwärts ist nur im Staatsarchiv möglich.

Ahnenforschung von 1911 aufwärts kann – auf Anfrage der Interessenten – durch das Personal des Standesamtes betrieben werden. Die dadurch der Stadt entstehenden Kosten werden mit 42,00 Euro pro Stunde berechnet.

Anträge, die sich auf Urkunden beziehen, die weniger als 100 Jahre alt sind, bedürfen der schriftlichen Genehmigung des Familienrichters des Gerichtsbezirks Eupen. Wird eine Verwandtschaft in direkter Linie nachgewiesen, ist diese Genehmigung nicht notwendig.

Persönliche Einsicht in die Register ist untersagt.

Urkunden aus den im Standesamt befindlichen Registern werden nicht abgelichtet. Es können jedoch, auf Anfrage und gegen Zahlung von 6,00 Euro pro Exemplar, Auszüge bzw. Abschriften von Urkunden ausgestellt werden.

Kontakt

Staatsarchiv
Kaperberg 2-4, 4700 Eupen
Tel.: +32 (0)87 55 43 77