Drucken

13. Februar 2020

Zum Newsarchiv

Auswahlmenü für Notrufnummern

Seit dem 11. Februar 2020 erleichtet das Menü Notsituationen und hilft Ihnen, den richtigen Notdienst zu kontaktieren.

Ein Auswahlmenü für beide Notrufnummern

Egal welche Notrufnummer Sie wählen (112 oder 101), Sie können mit Hilfe des Wahlmenüs den benötigten Notdienst auswählen: Krankenwagen, Polizei oder Feuerwehr. Das Menü erleichtert und beschleunigt die Prozedur, da nicht mehr zwischen der 112 und der 101 durchgestellt werden muss.

Auch wenn Sie nicht wählen können, werden Sie mit einem Telefonisten verbunden!

Wie funktioniert's?

1. Wählen Sie die Notrufnummer 112 oder 101.  

2.  Sie hören die Mitteilung:

Notrufzentrale.
Für einen Krankenwagen oder die Feuerwehr drücken Sie die 1.
Für die Polizei drücken Sie die 2.

3. Treffen Sie eine Wahl: 1 oder 2. 

4. Wenn Sie keine Wahl treffen, wird die Mitteilung wiederholt: 

Für einen Krankenwagen oder die Feuerwehr drücken Sie die 1.
Für die Polizei drücken Sie die 2.“
Bitte bleiben Sie in der Leitung. Sie werden verbunden.

5. Bleiben Sie in der Leitung, ein Telefonist wird den Anruf entgegennehmen.

Mehr Infos: