Corona-Initiative

Die Corona-Krise betrifft ausnahmslos jeden von uns. Glücklicherweise ist die Solidarität groß!

Lasst uns aus diesem verstärkten Zusammenhalt ein neues Wir-Gefühl für alle Eupener schaffen. Nur so können wir gemeinsam die Herausforderungen in den nächsten Wochen und Monaten meistern.

i
Die Gutscheine sind da!

Vor einigen Wochen wurde im Rahmen des Solidarpakets ein Gutscheinsystem zur Unterstützung der lokalen Wirtschaft angekündigt. Nun ist es endlich soweit: der E-Shop zum Verkauf der Gutscheine ist online!

Die Gutscheine kosten den Bürger 15€, haben im jeweiligen Geschäft aber einen Wert von 25€. Die restlichen 10€ übernimmt die Stadt Eupen.

Nach dem Kauf, erhält der Kunde per E-Mail einen Gutschein-Code. Der Gutschein kann dann ausgedruckt werden oder auf dem Handy-Bildschirm vorgezeigt werden.

Die Idee

Auf Initiative von Daniel Pavonet, als Eupener Unternehmer, haben Gemeinde- und Wirtschaftsvertreter, sowie Partner aus den Bereichen Medien, Kultur, Sport und Freizeit ein gemeinsames und einheitliches Konzept erarbeitet.

Kattrin Jadin, Schöffin für Wirtschaft, Mittelstand, Einzelhandel und Tourismus in Eupen, wird die Schirmherrschaft der Initiative #Eupenhältzusammmen übernehmen.

 #Eupenhältzusammen soll kurzfristig aber auch langfristig Themen wie Solidarität, soziale Verantwortung, regionales Handwerk sowie professionelles Auftreten behandeln und dadurch das Eupener Gemeinschaftsgefühl stärken!

Die Initiatoren legen sehr viel Wert darauf, dass auch über die Krise hinaus allen Bürgern die Vorteile eines lokal geführten Einzelhandels, eines funktionierenden Horeca-Sektors sowie einer lebhaften Kultur-, Sport und Tourismuslandschaft deutlich gemacht werden.

#Eupenhältzusammen kann nicht alle Probleme lösen! Die Initiative soll aber alle dazu ermutigen – aus diesem neu gelebten Miteinander heraus – zukünftige Hilfskonzepte, Aktionen und Projekte erfolgreich umzusetzen.

Langfristig soll unsere Initiative der Stadt Eupen, ihrer Geschäftswelt, dem Tourismus und natürlich allen Bürgern/innen – mittels gezielter und bewusst eingesetzter Kommunikation – weiter erhalten bleiben.

Hierzu werden zu einem späteren Zeitpunkt verschiedene Werbebotschaften und Aktionen für alle Altersgruppen parallel und im Einklang zum Stadtmarketing ausgearbeitet. Die Aktion wird professionell begleitet und im Sinne aller koordiniert!

Back-to-Work-Kit

In einem ersten Schritt erhielten alle Gewerbetreibenden in Eupen und Kettenis, ein kostenloses „Back-to-Work-Kit“ als Unterstützung für ihre Wiedereröffnung.

Die einheitliche Gestaltung und Nutzung rund um das „Back-to-Work-Kit” soll dem Bürger das Gefühl von Verbundenheit und Einigkeit vermitteln.

In einer zweiten Phase wurden ebenfalls alle Friseure, Kosmetik und Kontaktberufe sowie zeitversetzt der Horeca-Sektor mit einem „Back-to-Work-Kit“ ausgestattet. Den Akteuren rund um #Eupenhältzusammen liegt es am Herzen, dass jede(r) Gewerbetreibende, jede Vereinigung und jede(r) Bürger(in) sich angesprochen fühlt um ein neues WIR-Gefühl zu erzeugen.

Solidarität in Zeiten von Corona

#Eupenhältzusammen: Breites Solidarpaket geschnürt

Die Stadt Eupen hat im Rahmen im Rahmen der Initiative #Eupenhältzusammen ein breites Solidarpaket geschnürt. Alle beteiligten Partner bündeln bereits seit Anfang Mai die Kräfte, um gemeinsam etwas für die Lebensperspektiven und Lebensqualität in unserer Stadt zu tun. Ganz im Sinne eines neuen WIR-Gefühls, das wir uns allen in Eupen wünschen, gehen wir jetzt noch einen Schritt weiter und bringen Folgendes auf den Weg:
Direkte und unbürokratische finanzielle Entlastungen für den Horeca-Bereich: Erlass der Steuern auf Terrasse, Schankstätten und Aufenthalt sowie der Marktgebühren
Gastronomen, die es wünschen, können ihre Terrasse mit Pflanzen gestalten, die ihnen die Stadt Eupen zur Verfügung stellt
Weiteres ist in Vorbereitung: zum Beispiel ein Investitionsprogramm für den Einzelhandel und den Horeca-Bereich, vertiefte Zusammenarbeit mit Kulturtreibenden
Zusätzlich das Projekt „Eupen open air“ für die Innenstadt, ab 15. Juni bis Ende August: Ausweitung der Verkaufsflächen und Terrassen an der frischen Luft, Verkehrsberuhigung werktags von 18 bis 23 Uhr und wochenends von 11 bis 23 Uhr.
Attraktive Aktionen, Angebote und Gewinnspiele, um Gäste aus nah und fern anzulocken. Es soll sich noch mehr lohnen als bisher, in Eupen Freizeit und Urlaub zu verbringen.
Mehr dazu erfahren Sie an dieser Stelle in den kommenden Tagen und Wochen. Auch können Sie uns gerne direkt ansprechen. Wir freuen uns, wenn das Solidarpaket auf großen Zuspruch stößt. Gemeinsam gehen wir am besten aus der aktuellen Krise heraus.

Kostenlose Downloads zur Initiative:

Logo mit Text (jpg oder pdf)

Logo ohne Text (jpg oder pdf)

Email-Signatur (jpg)

Solidarpaket Handout (pdf)

#Eupenopenair Straßenkarte (pdf)

Gif-Animation für Social-Media