Teller statt Tonne - Tipps gegen Lebensmittelverschwendung

Fast ein Drittel aller Lebensmittel, die weltweit erzeugt werden, landet unverzehrt im Müll!

15 bis 25 Kilo Lebensmittel wirft im Schnitt jeder von uns im Jahr weg, weil wir sie nicht mehr essen möchten oder sie nicht rechtzeitig verzehrt haben!

So wirft jeder belgische Haushalt im Jahresdurchschnitt Lebensmittel im Wert von etwa 174 Euro in den Mülleimer!

1,4 Milliarden Euro sind die Lebensmittel wert, die wir in der Wallonie insgesamt jährlich wegwerfen!

(Quelle: INTRADEL 2016)

i
Zu schade für die Tonne: Lebensmittel retten mit Foodsharing Ostbelgien

Wer überschüssige, aber noch genießbare Lebensmittel vor der Tonne bewahren will, dem bietet die Initiative Foodsharing Ostbelgien mit ihrem Netz von „Fair-Teilern“ eine prima Alternative!

Die Karte mit den aktuellen Fair-Teiler-Standorten und weitere Infos sind auf der Webseite zu finden:

i
Aus einer Idee wird eine Bürgerinitiative mit internationaler Anerkennung!

Das Engagement der „Foodsharing Ostbelgien“-Initiative hat inzwischen auch weit über die Grenzen Ostbelgiens hinaus Anerkennung gefunden und so wurde Eupen stellvertretend für „Foodsharing Ostbelgien“ im Dezember 2019 zur „Foodsharing Stadt“ ernannt.

Was sich dahinter verbirgt, erfahrt Ihr hier:

Tipps gegen Lebensmittelverschwendung

INTRADEL Resteretter-Kochbuch