Drucken

9. August 2018

Zum Newsarchiv

Feststellung von Ernteschäden

Am 27. August 2018 versammelt sich die lokale Kommission zur Feststellung von Ernteschäden.

Die Stadt Eupen möchte den Landwirten des Stadtgebietes mitteilen, dass sich die lokale Kommission zur Feststellung von Ernteschäden angesichts der außergewöhnlichen Trockenheit der vergangenen Wochen am Montag, dem 27. August 2018 versammeln wird, um den Schaden offiziell zu dokumentieren.

Landwirte, die auf dem Stadtgebiet Ernteschäden zu beklagen haben, können bei der Stadtverwaltung, Immobiliendienst vorstellig werden (Büro 6, werktags von 09.00 bis 12.00 Uhr).

Die Schäden sind mittels eines bei der Stadtverwaltung erhältlichen Vordrucks bis spätestens Freitag, dem 24. August 2018 (12.00 Uhr) schriftlich anzumelden. Die Landwirte müssen eine Kopie der Flächenerklärung sowie Luftaufnahmen der betroffenen Parzellen beifügen.

Im Herbst 2018 wird die Kommission ein zweites Mal einberufen, um den definitiven Ertragsverlust zu bestimmen, der aus der diesjährigen Trockenheitsperiode resultiert.