Drucken

1. August 2019

Zum Newsarchiv

Eupener Friedhof wieder geöffnet

Ab dem heutigen Donnerstag ist der Friedhof an der Simarstraße wieder für Besucher zugänglich.

Allerdings müssen Teilbereiche noch gesperrt bleiben, da außenstehende Firmen dort noch letzte Gefahrenquellen ausräumen müssen, die mit dem Material des städtischen Bauhofs nicht beseitigt werden konnten.

Das Gemeindekollegium weist die Besucher des Friedhofs darauf hin, dass diese Sperrungen aus Sicherheitsgründen unerlässlich sind und unbedingt respektiert werden müssen, um Unfälle zu vermeiden.

Die Schäden an Grabstätten wurden von den städtischen Mitarbeitern aufgelistet. Die betroffenen Konzessionsinhaber werden gebeten, Kostenvoranschläge für die Reparatur bis zum 15. September 2019 bei der Stadtverwaltung einzureichen.

Die städtische Versicherung wird anschließend die Schäden durch ihren Experten einsehen lassen und die Entschädigung in die Wege leiten.