Drucken

3. Juli 2018

Zum Newsarchiv

BE-Alert: Test am 5. Juli 2018

Ein Großbrand, eine Überschwemmung oder ein Stromausfall? Bei einer Notsituation in unserer Gemeinde möchten wir Sie schnell benachrichtigen. Hierfür kann unsere Gemeinde nunmehr auf BE-Alert zurückgreifen - ein neues System, mit dem Sie sofort per SMS, E-Mail oder Telefon über eine Notsituation informiert werden.
i
Nationaler Test am 5. Juli 2018

Um BE-Alert zu testen, wird die Stadt Eupen am 5. Juli 2018 am landesweiten Test der Plattform teilnehmen.
Zwischen 10 und 12 Uhr erhalten die registrierten Bürger, die in den Nutzergruppen „Sprache: Deutsch“/“Sprache:Französisch“ und „General Interest“ (allgemeine Informationen) eingeschrieben sind, eine Test-SMS.
Von den Empfängern wird keine weitere Reaktion erwartet.

BE-Alert

BE-Alert ist ein Alarmierungssystem, mit dem die Behörden Sie in Notsituationen benachrichtigen und Ihnen die nötigen Anweisungen erteilen. Dank BE-Alert kann ein Bürgermeister, ein Gouverneur oder der Minister des Innern jedem, der von einer Notsituation betroffen ist, eine Nachricht schicken. So erhalten alle betroffenen Einwohner schnell die nötigen Anweisungen (z.B. bei einem Brand die Anweisung, Fenster und Türen zu schließen) – offizielle und korrekte Informationen aus erster Quelle.
BE-Alert benutzt verschiedene Kanäle, um Sie zu benachrichtigen. Sie können eine BE-Alert-Nachricht als SMS, als Sprachnachricht per Festnetz oder als E-Mail erhalten. BE-Alert ist in der Lage, über verschiedene Kanäle eine große Anzahl Einwohner gleichzeitig zu erreichen.

Lassen Sie sich benachrichtigen, wo auch immer Sie sind

Eine Nachricht von BE-Alert kann Sie auf zwei Weisen erreichen. Ein Bürgermeister, ein Gouverneur oder der Minister des Innern kann eine Alarmierungsnachricht auf der Grundlage einer Adressenliste versenden. Darum ist es sehr wichtig, dass Sie sich auf BE-Alert registrieren. Sie können verschiedene Adressen und Telefonnummern angeben. Sie wohnen in Eupen und arbeiten in Brüssel, Lüttich oder Raeren? Geben Sie beide Adressen an, so bleiben Sie stets informiert.
Bei einer großen Notsituation kann auch eine Nachricht auf der Grundlage einer Ortung verschickt werden. Jeder, der sich in der betreffenden Zone aufhält, erhält dann eine SMS. Dieses System ist in Belgien einzigartig. Somit können Sie also auch benachrichtigt werden, wenn Sie einen Tag am Meer, in den Ardennen … verbringen oder zum Kino fahren.
Die Registrierung ist völlig kostenlos.

Registrieren Sie sich

Bei Fragen

Bei Fragen hilft Ihnen die Zentralverwaltung weiter: