Drucken

2. Juni 2020

Zum Newsarchiv

Aufruf : Grüße ins Altenheim

Bewohnern von Alten- und Pflegezentren eine Nachricht schicken.

Seit einigen Wochen werden die Maßnahmen im Rahmen der Coronakrise schrittweise gelockert. Viele von uns können unsere Angehörigen in den Alten- und Pflegeheimen jedoch immer noch nicht besuchen. Zahlreiche Personen in diesen Zentren fühlen sich weiterhin einsam.

Dafür startet die Stadt Eupen einen Aufruf an die Bevölkerung: wer gerne eine liebe Nachricht an die Bewohner der Pflege- und Altenheime schicken möchte, kann dies über die Stadt Eupen machen. Alle Nachrichten sind willkommen, seien es Nachrichten von Enkelkindern an ihre Großeltern oder allgemeine aufmunternde und unterstützende Worte.

In der nächsten Ausgabe des Mitteilungsblattes „Eupen erleben“ werden wir die schönsten Grüße drucken. Alle anderen Nachrichten werden wir auf unserer Webseite veröffentlichen und natürlich auch den Bewohnern der Altenheime zukommen lassen.

i
Kontakt

Bitte senden Sie ihre Nachricht (max. 500 Zeichen, inkl. Leerzeichen und max. 1 Bild) bis zum 11. Juni 2020 an

Stadt Eupen

z. Hd. Wendy Müller

Am Stadthaus 1

4700 Eupen

Oder

Mail

Bitte geben Sie zusätzlich an, mit welchem Namen wir die Nachricht veröffentlichen dürfen.