Drucken

6. Juni 2018

Zum Newsarchiv

Die Veranstaltung "Weiße Tafeln" verspricht ein voller erfolg zu werden.

Inzwischen haben zahlreiche Bürger Ihr Interesse bekundet am gemeinsamen Picknick in Weiß.

In folgenden Vierteln wird eine „Weiße Tafel“ organisiert:

Heckenweg und Klebankgasse, Werthplatz, Stockem/Treff, Schlüsselhof, Temsepark am Büdchen, Hostert, Windmühlenweg, Obere Malmedyer Str.& Parzelle Hertogenwald, Lindenweg, Nispert, Binsterweg, Schönefelderweg,  Pfarrer Henreco Str., Pferdetränke mit Bergkapellviertel, Gemeindepark Kettenis , Auf’m Rain, Stendrich bis Kreisverkehr, Mühlenweg, Am Weiherhof, Am Busch 1, Langesthal, Lascheterfeld, Scheidweg, Auf der Roll, Nikolausfeld, Auf dem Spitzberg, Am Flüsschen, Wiesenweg, Rotenbergplatz und Umgebung, Hugo-Zimmermann Straße 25, Am Garnstock, Pappelweg , Am Berg, Obere Rottergasse, Beginenweg

Die Gäste sind gebeten, sich in Weiß zu kleiden, bzw. einige weiße Kleidungsstücke zu tragen, um Gemeinsamkeit und Miteinander auch bildlich darzustellen. Essen, Getränke, Geschirr, Besteck und Gläser sollen die Besucher – wie bei jedem Picknick – selbst mitbringen.

Offizieller Start ist um 18.00 Uhr.

Wer spontan an einer Tafel teilnehmen möchte, ist herzlich eingeladen! Allerdings wird angeraten, einen eigenen Tisch (z.B. Klapptisch) und Stühle mitzubringen, da bei großem Besucherandrang nicht genügend Sitzgelegenheiten vorgesehen sein könnten.

Infos zu den Kontaktpersonen in den verschiedenen Vierteln unter:

Stadt Eupen, Tel.: 087/595811 – info@eupen.be