Untermenü - Aktuelles > Offene Bühne

Offene Bühne

Am  19. August in Eupen
Offene Bühne :  Blues-Konzert mit Professor Bottleneck

Was gibt es Schöneres als auf einer Terrasse in der Eupener Begegnungszone zu sitzen und dabei tolle Musik zu hören. Rolf Heimann aka „Professor Bottleneck“ ist auch in diesem Jahr in Eupen zu Gast. Das 67jährige Blues-Urgestein vom linken Niederrhein der seinen Künstlernamen dem Glasröhrchen verdankt, mit dem die Musiker ihre Gitarre heulen lassen, ist bei hiesigen Open air-Veranstaltungen sozusagen Stammgast. Am Samstag, dem 23. Juli um 17:00 Uhr an der Bergstraße (vor dem Café Columbus) präsentiert er wieder einen prickelnden Mix aus Blues-Roots Ragtime und Early Jazz. Das ist handgemachte Musik für Genießer und ein Spaß für Augen und Ohren - auch ohne große Verstärker. Ob in Nashville, Düsseldorf oder in Eupen: Mit lässig ironischem Augenzwinkern erzählt der Blues-Professor mit dem markanten Strohhut in seinen Songs Geschichten, Beobachtungen des Alltags oder kleine Philosophierereien. Der Eintritt ist natürlich frei!
 
Bildtext:  Professor Bottleneck spielt einen Roots-Blues, der unter die Haut geht.