Untermenü - Umwelt > Invasive Pflanzen

Was sind INVASIVE ARTEN?

Invasive Arten sind Pflanzen (oder auch Tiere), die bei uns nicht heimisch sind und infolge ihrer schnellen Ausbreitung unerwünschte Auswirkungen auf die heimischen Tier- und Pflanzenarten und Lebensgemeinschaften haben.

Woher kommen INVASIVE PFLANZEN?

Oft wurden diese invasiven Pflanzen als Nutz- oder Zierpflanze bewusst bei uns angepflanzt. Viele wurden aber auch im Zuge des weltweiten Handels, durch den Tourismus und Verkehr bei uns eingeschleppt und breiteten sich bei günstigen Lebensbedingungen sehr rasch auf Kosten einheimischer Arten aus.

Was kann gegen INVASIVE PFLANZEN unternommen werden?

Neben der Bedrohung für einheimische Ökosysteme richten invasive Pflanzen auch wirtschaftliche oder sogar gesundheitliche Schäden an. Aus diesen Gründen ist es wichtig, diesen invasiven Pflanzen den Kampf anzusagen.
Wie Sie die bei uns besonders verbreiteten invasiven Pflanzenarten erkennen können, welche Gefahren von ihnen ausgehen und wie sie bekämpft werden können, darüber informiert Sie der neue Flyer der Flussverträge Maas-Unterlauf und Weser (siehe Dokumente zum Download).

Kontakt